Übungsanleitung

Wechselsprünge mit Antippen

MenschMuskelMuskelMuskelMuskelMuskelMuskelMuskel
Quadrizeps, Wadenmuskeln, Gesäßmuskel
gerader Bauchmuskel, Beinbizeps, Adduktoren, Abduktoren
Wertung: Ø 4.75 bei 4 Stimmen
bewerten!
benötigt:Hantelbank / Hocker / Sitzgelegenheit, Medizinball
optional:Kurzhanteln (2), Gewichtsmanschetten
Schwierigkeit:leicht
trainiert:Schnellkraft, Ausdauer
Variationen vorhanden (3)
AusgangspositionAusführung - 1. Schritt
Ausführung - 2. Schritt

Allgemeines und Besonderheiten

  • diese Übung eignet sich ideal für Läufer und Fußballspieler
  • außerdem werden Kalorien verbrannt, das Kreislaufsystem angekurbelt und die Hüftbeuger trainiert

Ausgangsposition

  • stelle dich vor das Hilfsmittel deiner Wahl
  • einen Fuß platzierst du oben, der andere ist auf dem Boden
  • deine Körperhaltung ist aufrecht

Richtige Ausführung

  • spanne deine Bauchmuskulatur an
  • drücke dich nun mit beiden Füßen ab
  • wechsle in der Luft die Position deiner Beine und setze mit dem entgegengesetzten Fuß auf dem Hilfsmittel auf
  • der andere Fuß setzt weich mit dem Fußballen auf dem Boden auf
  • deine Arme schwingen seitlich mit und unterstützen die Bewegung
  • beginne sofort mit dem nächsten Sprung und Beinwechsel
  • mehrmals hintereinander über einen längeren Zeitraum und in schnellem Tempo ausführen

Tipps zum Training

  • je höher dein Hilfsmittel (max.bis Kniehöhe) ist, desto schwieriger und intensiver wird die Ausführung
  • verwende Gewichtsmanschetten, um die Beine noch intensiver zu trainieren oder Hanteln, um deinen Rumpf mehr zu fordern
Anregungen zu dieser Übung?!

Passende Übungslisten:

Waden, Po, Oberschenkel, Unterschenkel, Aufwärmen, Abnehmen