Übungsanleitung

Rudern und Halten mit Handtuch

MenschMuskelMuskelMuskelMuskelMuskelMuskelMuskelMuskel
Latissimus, Rundmuskeln
Bizeps, Handbeuger, Trapezmuskel, Rückenstrecker, Deltamuskeln, gerader Bauchmuskel
Wertung: Ø 3.63 bei 8 Stimmen
bewerten!
benötigt:Handtuch
Schwierigkeit:leicht
trainiert:Kraft - isometrisch
Variationen vorhanden (27)
AusgangspositionAusführung

Allgemeines und Besonderheiten

Ausgangsposition

  • umgreife mit beiden Händen jeweils die Enden des Handtuchs
  • beuge dich mit dem Oberkörper vor, so dass du einen Fuß in der Schlinge positionieren kannst
  • der Fuß setzt etwas weiter vorne (mit dem Handtuch darunter) auf dem Boden auf
  • anderes Bein nach hinten setzen, damit sich dein Körper im Stemmschritt befindet
  • Handflächen zeigen zueinander
  • Rücken gerade halten

Richtige Ausführung

  • spanne deinen Oberkörper an, und versuche das Handtuch an beiden Enden nach oben zu ziehen, während du mit dem Fuß dagegen hältst
  • Schulterblätter bewegen sich leicht aufeinander zu
  • Arme sind angewinkelt
  • Oberarme befinden sich seitlich neben deinem Brustkorb
  • halte die Position nun für ca. 30 Sekunden
  • kurz pausieren, Bein wechseln und Ausführung wiederholen
Anregungen zu dieser Übung?!

Passende Übungslisten:

Latissimus, Latissimus ohne Geräte, Rücken ohne Geräte, Isometrie, Isometrie ohne Geräte, Kraft