Übungsanleitung

Klappmesser auf dem Gymnastikball, einbeinig

MenschMuskelMuskelMuskelMuskel
gerader Bauchmuskel
Rückenstrecker, seitliche Bauchmuskeln, Quadrizeps
Wertung: bei 6 Stimmen
bewerten!
benötigt:Gymnastikball
Schwierigkeit:schwierig
trainiert:Kraft
Variationen vorhanden (23)
AusgangspositionAusführung

Allgemeines und Besonderheiten

  • diese Bauchübung stärkt deine Hüft- und Rumpfmuskulatur (Core) und trainiert deine Stabilität

Ausgangsposition

  • platziere beide Hände etwa schulterbreit auf dem Boden
  • lege beide Schienbeine, mit ausgestreckten Beinen, auf dem Ball ab und balanciere deinen Körper aus
  • anschließend hebst du ein Bein an
  • halte den Rücken gerade und die Hüfte oben

Richtige Ausführung

  • winkle das aufliegende Bein an und ziehe es Richtung Hüfte
  • dabei rollt der Gymnastikball in Richtung Hüfte
  • ziehe das aufliegende Bein nach vorne, bis der Oberschenkel senkrecht zum Boden steht
  • er liegt in der Endposition, die du für einen kurzen Augenblick hältst, direkt unter deinem Fuß
  • danach streckst du das Bein wieder langsam aus und rollst den Ball zurück in die Ausgangsposition
  • deinen Oberkörper hältst du während stets stabil und gerade
  • Ausführung mehrmals auch mit dem anderen Bein wiederholen
Anregungen zu dieser Übung?!

Passende Übungslisten:

Krafttraining / Kraft-Übungen mit Gymnastikball, Gymnastikball, Bauchmuskeln, Rumpf, Bauch, Kraft